Aktuell suchen wir für unseren Standort in Saarbrücken einen engagierten

Mitarbeiter (w/m/d) für unser Qualitätswesen und Arbeitssicherheit (SGU)

Ihre Aufgaben

  • Wahrnehmung aller Aufgaben eines Sicherheitsbeauftragten nach § 20 DGUV und § 22 VII SGB und eines Gefahrstoffbeauftragten
  • Enge Zusammenarbeit mit der externen Sicherheitsfachkraft
  • Organisieren und begleiten von Begehungen sowie die Einberufung regelmäßiger ASA-Sitzungen
  • Sicherheitsmaßnahmen erstellen und die Umsetzung prüfen
  • Aufbau der Qualitätskontrolle und -sicherung als Teil eines neuen QM-Prozesses
  • Sicherstellung eines hohen Qualitätsniveaus und Reduzierung von Reklamationen
  • Administrative Aufgaben
  • Ansprechpartner für Reklamationen

Ihr Profil:

  • Einschlägige Ausbildung im Bereich Metall, Mechanik oder eines artverwandten Berufszweiges
  • Weiterbildung zum Meister, Techniker oder Ingenieur
  • Zusatzqualifikation in den Bereichen Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz, Qualitätswesen
  • Erste Erfahrung in den Bereichen Arbeitssicherheit und Qualitätswesen sind wünschenswert
  • Hohe Flexibilität und Reisebereitschaft zwischen beiden Standorten
  • Sicherer Umgang mit den gängigsten MS-Office Programmen, im besonderen Word, Excel, PowerPoint & Teams
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch Ihre selbstständige, eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise sowie ein freundliches und souveränes Auftreten aus

Das erwartet Sie bei Lemp:

  • Langfristige Perspektive im Angestelltenverhältnis
  • Urlaubsgeld
  • Weihnachtsgeld
  • Selbstbestimmtes Arbeiten und verantwortungsvolle Tätigkeit mit fachlichen
    und persönlichen Entwicklungschancen in einem mittelständischen Familienunternehmen

 

Kontaktinformationen:

Interessiert? Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie unsere Direktvermittlerin
Antje Backhaus unter der Rufnummer 0202.2496-265 an. Wir freuen uns auf Ihre (Kurz-)Bewerbung per E-Mail an: bewerbung@rinke.eu

Zur besseren Lesbarkeit von Personenbezeichnungen & personenbezogenen Wörtern wird die männliche Form genutzt. Diese Begriffe gelten für alle Geschlechter.